Am 31.08. anlässlich der Kulturnacht präsentiert das Atelier in der alten Werkstatt, Lohstraße 53-55, klangvolle Ausstellung von vier verschiedenen Künstlern:

Sybille Hermanns – Der Klang von Farbe

Foto: Sybille Hermanns – Der Klang von Farbe

Farben haben eine ganz eigene Frequenz. Die großformatigen Bilder der Künstlerin zeichnen sich durch eine Intensität der Farben aus, die sich gegenseitig in Schwingung versetzen. Ihre abstrakten Farbwelten untermalt sie an diesem Abend mit Klängen, die zum meditativen Innehalten einladen.

Alois Thomas – Klangfarben

Wenn Flächen und Strukturen von verschiedenen Farben ins Zusammenspiel kommen, können Klang-Bilder entstehen, meint der Künstler Alois Thomas. In einer synästhetischen Wahrnehmung der Farben und Formen entstehen dann für ihn Musikpartien und Klangteppiche.


Stefan Krug – Klangbilder Bilderklang

In vielfachen farbenfrohen Bildern (Gemaltes, Fotodrucke, Computerdesign, Mandalas) zeigt Stephan Krug Ordnung, Chaos und gewollten Zufall – dazu spielt er Klänge mit Didgeridoo und Hang.

Bild: Stefan Krug / Atelier Krug

Aline Soldan – Einklang

In ihren Zeichnungen und Installationen beschäftigt sich Aline Soldan mit dem Einklang.

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

STADT OSNABRÜCK Fachbereich Kultur Marienstraße 5/6, 49074 Osnabrück