Am Samstag, den 26.10.2019 von 11:00 – 17:00 Uhr in der hase29, Gessellschaft für zeitgenössiche Kunst, Hasestraße 29.

Foto: Angela von Brill

Laienmusiker aufgepasst! Mitspieler*innen für Dauerperformance gesucht:

hase29 wird zur Bühne für Musik und Tanz. Sechs Stunden lang, zwischen 11:00 und 17:00 Uhr, spielen jeweils zwei professionelle und ein Laienmusiker unter der Leitung von Daria Bergen das Stück Canto Ostinato von Simeon Ten Holt.

Am Samstag zur Hauptgeschäftszeit sind Laienmusiker*innen eingeladen, im Ausstellungsraum hase29 gemeinsam mit dem Duo an einem bereit stehenden dritten Flügel oder mit einem eigene Instrument in das Spiel einzustimmen.

Interessenten nehmen zur Vorbereitung an einem Workshop teil und erhalten entsprechende Noten.

Anmeldung: mail@hase29.de

Zur Minimal Musik entwickelt Erneste Junge mit ihrem Tanz Ensemble Stakkato minimalistische Bewegungsformen und lädt das Publikum zum Mitmachen ein.

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

STADT OSNABRÜCK Fachbereich Kultur Marienstraße 5/6, 49074 Osnabrück